1. Zeitzeugengespräch mit Frau Margot Friedlander am 27.1.2015

Bilder vom Zeitzeugengespräch mit Frau Margot Friedlander am 27.1.15, dem nationalen Holocaustgedenktag, an dem in diesem Jahr der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 70 Jahren gedacht wurde.

Lesung aus der Biographie von Frau Friedlander und Gespräch mit dieser außergewöhnlichen Frau, die untergetaucht in Berlin und dann in Theresienstadt überlebt hat (Fotografin: Lily Ney)

 [ Weitere Informationen: Artikel zum Holocaustgedenktag an der KSL ]


 2. Zeitzeugengespräch mit Frau Margot Friedlander am 9.3.2015 

Am 9.3.15 war Frau Friedlander noch einmal in der Schule und zeigte diesmal vor den Schülern und Schülerinnen der 9. und 10. Klassen ihren Film: Don`t call it Heimweh!

Zusammen mit dem Regisseur des Films - Herrn Halaczinsky – sprach sie dann zu den Anwesenden auch über ihre Gründe für eine Rückkehr nach Deutschland. (Fotos: Frau Wehr, Frau Franik, Herr Steinert)


Suchen

Aktuelle Termine

KSL Template