Fachbereich Chemie erfolgreich beim Jugend-forscht-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr nahmen wieder mehrere Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Jugend-forscht-Wettbewerb teil, der mittlerweile zum fünfzigsten Mal stattfand. Hierbei errang Börries v. Seggern einen zweiten Platz im Fachgebiet Chemie des Regional Wettbewerbs Mitte. 

Als besondere Auszeichnung jedoch wurde unsere Schule für ihre hervorragende Arbeit bei der Unterstützung unserer teilnehmenden Schüler an den Jugend-forscht-Wettbewerben geehrt. Im Rahmen der Dorothea und Günther Seliger-Stiftung im Stifterverband für die deutsche Wissenschaft bekam unserer Schule einen Förderbetrag in Höhe von 500 Euro für die weitere Unterstützung erfolgreicher Projektarbeiten im Zusammenhang mit dem Wettbewerb Jugend forscht überreicht.

Dafür möchten wir uns im Namen der gesamten Schule recht herzlich bedanken.


KSL Template