Apfeltag 2014 - Bericht

Der 3. Apfeltag stand unter dem Motto: Apfel-Vielfalt.

Unser 5-köpfiges Verkostungsteam konnte 12 unterschiedliche Apfelsorten anbieten. 20 kg Äpfel und der trübe Apfelsaft stammten aus dem Obstgut Markwardt bei Potsdam. Weitere 60 kg Äpfel konnte ich aus der Streuobstwiese des "Kulturvereins Paaren" vor dem Winter retten. Eine Genehmigung lag vor.

Schüler und Lehrer dankten unseren Einsatz mit herzhaftem Appetit und brachten den vielen Apfelsorten großes Interesse entgegen. Nach 3 Stunden waren alle Äpfel aufgegessen. Unser Team war sehr zufrieden.

Herzlichen Dank an Frau Zierz, Frau Sonntag, Herrn Sagon und Herrn Schmidt.

27.11.2014   Beate Spiekermann


KSL Template