Image courtesy of Renjith Krishnan/ FreeDigitalPhotos.net

Der Unterricht in Chemie

Die Lehrkräfte: Rebecca Hielscher, Ralf Malz,
Janina Reisert, Anne-Rose Wolff.

 

Konzept und Ausstattung

Der Chemieunterricht an der KSL beginnt in der 8.Klasse. Der Fachbereich verfügt über zwei gut ausgestattete Fachräume und eine gut sortierte Gerät und Chemikaliensammlung, die unseren modernen, schülerorientiertem Unterricht mit dem Schwerpunkt der experimentellen Erkenntnisgewinnung möglich machen. Die Zusätzlich kann der moderne multimediale Naturwissenschaftsraum genutzt werden.
In allen Jahrgangsstufen werden neben schriftlichen Lernerfolgskontrollen und der mündlichen Leistung auch experimentelle und weitere schriftliche und mündliche Leistungen in die Bewertung miteinbezogen.

Chemie in der Mittelstufe

In der achten Jahrgangsstufe werden nach einer Einführung in die Welt der Chemie mit ihren Arbeitsweisen, Sicherheitsvorschriften und Stoffen eine Reise durch die vier klassischen Elemente an. Feuer (Wie entsteht ein Feuer und wie kann man es löschen?), Erde (In ihrer Vielfältigkeit der auf der Erde vorkommenden Elemente), Luft (Das uns umgebene Nichts?!) und Wasser (mit seinen einzigartigen Eigenschaften als bedeutendster Stoff für die Entwicklung des gesamten Lebens auf der Erde) werden genauestens untersucht und in die Theorien und Konzepte des Chemieunterrichts eingeordnet.

In der neunten Jahrgangsstufe steht das Kennenlernen der verschiedenen Themenbereiche der Chemie auf dem Plan. Die Alkane als einfachster Vertreter der organischen Chemie. Säuren, Laugen und Salze, die eine alltagsorientierte Anwendung der anorganischen Chemie in unserem Alltag darstellen. Und chemisches Rechnen und Energie- und Bindungskonzepte der physikalischen Chemie.

In der zehnten Jahrgangsstufe wird die Bedeutung der Chemie in unserem leben noch weiter deutlich. Hier werden die Stoffgruppen der organischen Chemie, die in unserem Alltag allgegenwärtig sind untersucht. Alkohole, organische Säuren, Duftstoffe, Seifen, Nährstoffe (Fette, Kohlenhydrate und Eiweiße) und Kunststoffe werden theoretisch und in zahlreichen alltagsorientierten Experimenten untersucht.

Chemie in der Oberstufe

Chemie wird in der Oberstufe als Grund- und Leistungskurs angeboten. In kleinen Kursen stehen weiterhin und noch stärker der experimentelle Weg der Erkenntnis und das naturwissenschaftliche Arbeiten im Vordergrund. Durch kontextorientiertes Arbeiten nach dem Rahmenlehrplan der Sekundarstufe II werden die Schüler auf das Zentralabitur vorbereitet.

Dabei sehen in den verschiedenen Semestern folgende Themen auf dem Plan:

Im Leistungskurs:
  • Energie und chemische Reaktion  
    In den Kontexten Chemie bei chemischen Reaktionen und Elektrochemie
  • Chemische Gleichgewichte in Natur und Technik 
    In den Kontexten Reaktionsgeschwindigkeit und chemischen Gleichgewicht in der technischen Chemie und Säure- und Basetheorien
  • Die Welt der makromolekularen Stoffe
    In den Kontexten Zucker, Eiweiße und Kunststoffe
  • Die Welt der farbigen Stoffe
    In den Kontexten Licht und Farbigkeit, Farbmittel und Färben
Im Grundkurs:
  • Vom Atomen zu Makromolekülen - Chemie im Menschen
    In den Kontexten Eiweiße und Kohlenhydrate
  • Die Welt ist bunt - Chemie am Menschen
    In den Kontexten Farbstoffe, Färben und Kunststoffe
  • Von chemischen Reaktionen zu Wärme und Strom
    In den Kontexten Energie bei chemischen Reaktionen, Redoxreaktionen und Elektrochemie
  • Von der Umkehrbarkeit chemischer Reaktionen zum chemischen Gleichgewicht
    In den Kontexten chemische Gleichgewichte ud Säure-Base-Theorien

 

Wahlpflicht Chemie

In der zehnten Klasse wird Chemie sowohl in der ersten als auch in der zweiten Wahlpflichtschiene angeboten.

In der ersten Wahlpflichtschiene werden im Rahmen der Vertiefung der Naturwissenschaften verschiedene interessante Themen der experimentellen Chemie untersucht. Nach dem Einstieg mit Forensischer Chemie (Wie kann die Chemie helfen Täter zu ermitteln?) wählt die Lerngruppe aus verschiedenen Themengebieten wie nachwachsende Rohstoffe, Müll, Duftstoffe, Baustoffe uvm. In besonders kleinen, homogenen Lerngruppen kann die Chemie experimentell und vielschichtig erkundet werden.

In der zweiten Wahlpflichtschiene wird in einem Halbjahr eine fundierte Vorbereitung auf die Kurse der Oberstufe angeboten. Dabei stehen sowohl die problemlösende experiementgestütze Erkenntnisgewinnung als auch die individulle Förderung bei schülerorientierten Unterrichtsmethoden im Vordergrund. Zunächst geschieht das am umfangreichen Themengebiet Waschmittel, das zweite Projekt können auch hier die Schüler frei wählen.

In beiden Wahlpflichtkursen werden außerdem kontextorientierte Klassenarbeiten geschrieben, die auf die Klausuren  der Oberstufe vorbereiten sollen.

weitere Angebote

Die Teilnahme an Wettbewerben (ChemKids, Jugendforscht) wird gern gesehen, gefördert und unterstützt.

Sowohl für die Präsentationsprüfung des Mittleren Schulabschlusses als auch für die fünfte Prüfungskomponente des Abiturs bietet die Chemie interessante und vielfältig fachübergreifende Themen, die mithilfe der Lehrkräfte professionell vorbereitet und präsentiert werden können.

Hierzu werden auch außerhalb des Unterrichts Zeiten und Möglichkeiten zum Experiemtieren angeboten. Bei ausreichend Interessenten kann auch eine Experimentier AG angeboten werden.  

Suchen

Aktuelle Termine

Montag, 11.12.17
8. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (alle)

Dienstag, 12.12.17
10. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (alle)

Dienstag, 12.12.17
9. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (alle)

Mittwoch, 13.12.17
Chor- und Orchestertage (bis 15.12)

Mittwoch, 13.12.17
LK-Klausuren: (1.-3. Std., ab 5. Std. Unterricht) 1. Sem: DE, GE, CH, MU, EN1, EN3, PW2, PH, BI1

Mittwoch, 13.12.17
LK-Klausuren: (1.-3. Std., ab 5. Std. Unterricht) 3.Sem: BI, CH, MA1, SPA, EN1, EN2, DE1, PW1, MU, GEO

Mittwoch, 13.12.17
LK-Klausuren: (1.-3. Std., ab 5. Std. Unterricht) 3.Sem: BI, CH, MA1, SPA, EN1, EN2, DE1, PW1, MU, GEO

Freitag, 15.12.17
18: 30 Adventskonzert (Schule)

Freitag, 15.12.17
Adventskonzert

Samstag, 16.12.17
3. Nachschreibetermin

Mittwoch, 20.12.17
Ende des 1. und 3. Kurshalbjahres: 1.-3.Std.Unterricht Anschließend Gottesdienst

Donnerstag, 21.12.17
Weihnachtsferien (bis 2.1.18)

Mittwoch, 03.01.18
Abgabe der BLL (Facharbeit) im Abitur 2018 an den 1.Gutachter

Mittwoch, 03.01.18
Beginn des 2.+4. Semesters

Montag, 08.01.18
Hospitationswochen im LK 2.Semester für 10. Klassen bis zum 19.01.18

Freitag, 12.01.18
Verbindliche Festlegung des 4. PF (mdl) im Abitur 2018

Mittwoch, 17.01.18
Info-Veranstaltung für die Eltern der 10. Klassen (gymnasiale Oberstufe)

Freitag, 19.01.18
Model United Nations an der KSL [mehr]

Samstag, 20.01.18
4. Nachschreibetermin

Samstag, 20.01.18
Model United Nations an der KSL [mehr]

Sonntag, 21.01.18
Model United Nations an der KSL [mehr]

Samstag, 27.01.18
Skifahrt 2. Sem. (bis 02. Februar)

Montag, 29.01.18
Studienfahrten (2. Sem.)

Freitag, 02.02.18
Letzter Schultag des 1. Halbjahres: 8.30 Gottesdienst (St. Kamillus) / Anschließend Zeugnisausgabe (Mittelstufe)

Samstag, 03.02.18
WINTERFERIEN (bis 9.2.18)

KSL Template