Zusatzkurs Film / Le Cinéma, cent ans de jeunesse 

Die Katholische Schule Liebfrauen nimmt seit 2013 unter der Leitung der Deutschen Kinemathek an dem internationalen Projekt „Le cinéma, cent ans de jeunesse“ teil.

Initiator dieses Filmbildungsprojekts, an dem im Schnitt weitere 30-40 Klassen aller Welt beteiligt sind, ist die Cinémathèque française in Paris. Ihr Interesse ist es, Kino als eigenes Fach in der Schule zu verankern und dabei Schüler, Lehrer, Filmschaffende sowie kulturelle und universitäre Einrichtungen zusammen zu bringen.

Der Inhalt dieser Zusammenarbeit ist die Produktion eines Kurzfilms unter jährlich wechselnden Themen, wie „Plansequenz“, „Intervall“ oder zurzeit „Wetter“.

Das Thema wird für die Schüler durch eine Filmwissenschaftlerin anhand ausgewählter Filmbeispiele theoretisch aufbereitet. Praktische Übungen an der Kamera sind eine weitere Vorbereitung auf das Thema und werden von einem Regisseur angeleitet. Während der Erarbeitung des Kurzfilms sind die Schüler gefordert sämtliche Aufgaben einer Filmproduktion zu übernehmen, vom Schreiben des Drehbuchs, der Kamera, der Regie, das Schauspielern, bis zum Feinschnitt des fertigen Films. Begleitend zur Arbeit am Film unterhalten die Schüler einen gemeinsamen Blog, in dem sie mit den anderen Ländern Zwischenresultate und Themen austauschen.

Am Ende des Schuljahres steht die Präsentation des Ergebnisses in der Cinémathèque française in Paris, unter Beteiligung sämtlicher Schulklassen. Dieses Treffen dient dem Kennenlernen und Austausch von Erfahrungen.

Eine weitere Vorstellung unseres Films sowie ausgewählter Ergebnisse anderer Klassen findet am Ende des Schuljahres im Kino Arsenal unter Leitung der Deutschen Kinemathek statt.

Unsere Filme „Cross“ von 2014 und „Alex“ von 2015 wurden zu den Berliner Lichtspielen eingeladen und gewannen jeweils den 3. Preis.

Filme ansehen:

2013/2014
Cross
https://vimeo.com/96089972

2014/2015
Alex
https://vimeo.com/128476297

Kurs- und Projektleiter:

Ralph Etter (Regisseur)
Julia Krewani (Kunstlehrerin)
Dr. Bettina Henzler (Universität Bremen)
Anke Hahn (Deutsche Kinemathek)


Ein Projekt von
La Cinémathèque française, Paris
http://blog.cinematheque.fr/100ans20152016/
http://www.cinematheque.fr/

In Zusammenarbeit mit der
Deutschen Kinemathek, Berlin
https://www.deutsche-kinemathek.de/


Suchen

Aktuelle Termine

Montag, 27.03.17
Freunde der Liebfrauenschule e.V., 47. Ordentliche Mitgliederversammlung [mehr]

Samstag, 01.04.17
Hofaktion des Fördervereins [mehr]

Montag, 03.04.17
8. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (Sprache)

Dienstag, 04.04.17
9.+10. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (Sprache)

Dienstag, 04.04.17
Letzter regulärer Unterrichtstag 4. Sem. (Unterricht nach Plan)

Mittwoch, 05.04.17
MSA: Präsentationsprüfungen (unterrichtsfrei für Kl. 5-9 und 11/12)

Mittwoch, 05.04.17
Notenmitteilung 4. Sem. / Zulassung zum Abitur

Donnerstag, 06.04.17
Abitur: Präsentationsprüfungen / BLL-Kolloquien event. noch MSA: Präsentationsprüf. (unterrichtsfrei für Kl. 5-9 und 11)

Freitag, 07.04.17
Abitur: Präsentationsprüfungen / BLL-Kolloquien Bekanntgabe der Ergebnisse (unterrichtsfrei für Kl. 5-10 und 11)

Samstag, 08.04.17
OSTERFERIEN (bis 18.4)

Freitag, 21.04.17
Schriftliches Abitur: 3. Prüfungsfach (alle GK, außer Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik))

Dienstag, 25.04.17
Schriftliches Abitur: Deutsch (LK + GK)

Freitag, 28.04.17
Schriftliches Abitur: Englisch (LK + GK)

Mittwoch, 03.05.17
Schriftliches Abitur: Mathematik (LK und GK)

Donnerstag, 04.05.17
MSA: Deutsch

Freitag, 05.05.17
Schriftliches Abitur: Französisch (LK + GK)

Montag, 08.05.17
Schriftliches Abitur: Biologie (LK) Informatik (LK)

Dienstag, 09.05.17
MSA: Mathematik

Mittwoch, 10.05.17
Schriftliches Abitur: Geschichte (LK) PW (LK)

Donnerstag, 11.05.17
MSA: Englisch

Freitag, 12.05.17
Schriftliches Abitur: Physik (LK)

Samstag, 13.05.17
7. Nachschreibetermin

Montag, 15.05.17
Schriftliches Abitur: Kunst (LK) Musik (LK)

Mittwoch, 17.05.17
Schriftliches Abitur: Chemie (LK)

Freitag, 19.05.17
Schriftliches Abitur: Spanisch (LK)

KSL Template