Foto: Bienert, KSL

Der Unterricht im Fach
Politikwissenschaften

Die Lehrkräfte: Timo Bienert, Peter Breuer,
Christine Hahn, Tobias Mebert.

Warum Politikwissenschaft wählen?

Ein Kurzfilm des Leistungskurses "Warum wir Politikwissenschaften gewählt haben":


Was erwartet mich im Fach Politikwissenschaft?

Der Unterricht im Fach Politikwissenschaft ist sehr vielfältig gestaltet.

Er zeichnet sich durch eine große Medienvielfalt aus. Neben dem PW-Buch nutzen wir aktuelle Zeitungs- und Zeitschriftenartikel, das Internet und Dokumentationen zur Erarbeitung von Themen. Zentrales Ziel ist es hierbei, dass wir uns ein auf fachspezifischem Wissen basierendes eigenes politisches Urteil bilden und dieses dann in einer anschließenden Diskussion bzw. Debatte anhand von Argumenten überzeugend vertreten können.

In regelmäßigen Abständen referiert ein Schüler zudem in der sogenannten „Aktuellen Minute“ kritisch über ein tagesaktuelles, politisches Ereignis und stellt das Thema unter eine bestimmte Fragestellung, sodass die Kursteilnehmern im Anschluss darüber diskutieren können.
(Katharina Goedecke, Schülerin des LK Politikwissenschaft)


Welche Inhalte werden im Politikunterricht behandelt?

Jedes der vier Kurshalbjahre steht unter einem bestimmten Kernthema. Zu diesen Kernthemen werden in jedem Semester zwei Pflichtmodule behandelt. Darüber hinaus werden mindestens ein Wahlmodul im Grundkurs bzw. zwei Wahlmodule im Leistungskurs thematisiert.

Die Schüler können über konkrete Inhalte innerhalb der Pflichtmodule sowie über die Wahlmodule so weit wie möglich mitbestimmen. Ziel ist ein an den politischen Interessen der Schüler ausgerichteter Unterricht. Folgende Aspekte werden u.a. im Fach Politikwissenschaft behandelt:

 

Im 1. Semester steht der Begriff der Demokratie im Mittelpunkt. Welche Demokratieform ist die beste? Welches sind die Vorzüge und welches die Kritikpunkte der Demokratie? Welche Gegner hat die Demokratie und wie ist in diesem Zusammenhang das Handeln des Staates zu beurteilen?

Im 2. Semester ist die heutige Bundesrepublik Deutschland Gegenstand der Betrachtung. Werden die Grundrechte im Alltag ausreichend beachtet? Wie sind die Staatsstrukturprinzipien sowie Aspekte innerhalb der Staatsorgane und der sozialen Marktwirtschaft zu beurteilen? Ist der Wirtschaftsstandort Deutschland für Unternehmen im Spannungsfeld internationaler Wirtschaftsentwicklungen noch attraktiv?

Im3. Semester wird die Europäische Union thematisiert. Gibt es eine gemeinsame Europäische Identität? Wie ist die wirtschaftliche und politische Integration der EU zu bewerten? Wie viel Macht besitzt die EU in der Welt? Wie sieht die EU im Jahr 2025 aus?

Im 4. Semester geht es um die internationalen Entwicklungen im 21. Jahrhundert. Kann das Konzept der nachhaltigen Entwicklung den Nord-Süd-Konflikt eindämmen? Wie ist das Handeln von globalen Steuerungs- und Sicherheitsorganen (WTO, UNO, NATO) zu beurteilen? Was sind Ursachen für internationale Konflikte und wie kann diesen in effizienter und legitimer Weise entgegnet werden?

Der komplette Rahmenlehrplan Politikwissenschaft ist unter folgendem Link abrufbar:

Rahmenlehrplan Politikwissenschaft (Link)


 Exkursionen

Exkursion in das Bundeskanzleramt

Im Juni 2014 nahmen die Schüler des Leistungskurses Politikwissenschaft an einer Führung im Bundeskanzleramt teil. Wir wurden von einem Guide durch das Gebäude geleitet und dabei über die Geschichte und die Arbeitsweisen des Hauses informiert. Spannend waren auch die kleinen Anekdoten, die uns während unseres Aufenthaltes erzählt wurden. Besonders interessant war der Besuch des Kabinett- und des Pressesaals - Orte, die man sonst nur aus der Berichterstattung der Medien kennt.


Exkursion in den Bundestag

Im September 2013 besuchte der Leistungskurs Politikwissenschaft den Bundestag, um eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus zu beobachten. Leider waren an diesem Tag nur wenige Abgeordnete im Plenarsaal anwesend. Dies ist keine Seltenheit, da meist über fachspezifische Themen erst im kleinen Kreis debattiert bevor im Plenum über ein Gesetzesvorhaben entschieden wird.

Dennoch war es sehr interessant, das Verhalten und Agieren der Abgeordneten sowie die Abläufe im Plenarsaal zu beobachten.

Anschließend informierte uns noch ein Mitarbeiter des Hauses über die Geschichte des Deutschen Bundestages und des Reichstages, ehe wir zum Abschluss noch die Kuppel bestiegen.


 Exkursion in das Abgeordnetenhaus

Im Mai 2013 besuchte der Grundkurs Politikwissenschaft das Abgeordnetenhaus Berlin und traf sich dort zunächst mit der Abgeordneten Clara Herrmann. Diese hatte extra für uns einen Raum organisiert, in dem normalerweise nur Sitzungen der verschiedenen Ausschüsse stattfinden.

Hier hatten wir dann die Möglichkeit, Frau Herrmann allgemeine Fragen zum Berufsalltag einer Abgeordneten zu stellen und auch fachspezifische Fragen zu kontrovers diskutierten Themen loszuwerden. Da Frau Herrmann im Ausschuss für Verfassungsschutz sitzt, diskutierten wir u.a. über das NPD-Verbotsverfahren.

Im Anschluss bekamen wir noch eine Führung durch das Abgeordnetenhaus.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei Clara Herrmann, die uns einen interessanten Einblick in den Alltag einer Abgeordneten gegeben hat.


 Exkursion zum Politik-Talk „Günther Jauch“

Am Sonntag, den 26. Januar 2014, machte sich der Grundkurs Politik des 4. Semesters auf den Weg zum Gasometer in Schöneberg, um live den Polit-Talk „Günther Jauch“ zu verfolgen.

Zum Zeitpunkt der Kartenreservierung stand noch nicht fest, worüber an diesem Abend diskutiert werden würde. Umso mehr freute sich der Kurs über das Thema „Edward Snowden im Interview – Held oder Verräter?“, da über die NSA-Affäre und die Rolle Snowdens bereits im Unterricht debattiert wurde.

Zu Gast waren der ehemalige US-Botschafter John Kornblum, Christian Ströbele von den Grünen, die Piratin Maria Weisband, Chefreporter der BILD Julian Reichelt und der Journalist Hubert Seipel.

Unmittelbar vor der Sendung fragte Günther Jauch seine Gäste, ob eine Schulklasse anwesend sei. Wir meldeten uns. Im Anschluss an die Sendung kam Günther Jauch auf uns zu und hielt mit einigen Schülern noch einen kurzen Small Talk über den Sinn und Unsinn von Polit-Talks.


 Projekte

Projekt U18 Wahl (Link)
Projekt Podiumsdiskussion

 


Kursfahrten

In Zukunft soll im Rahmen des Leistungskurses Politik jeweils im 2. Semester eine einwöchige Kursfahrt vor den Sommerferien angeboten werden.

 

Suchen

Aktuelle Termine

Montag, 11.12.17
8. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (alle)

Dienstag, 12.12.17
10. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (alle)

Dienstag, 12.12.17
9. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (alle)

Mittwoch, 13.12.17
Chor- und Orchestertage (bis 15.12)

Mittwoch, 13.12.17
LK-Klausuren: (1.-3. Std., ab 5. Std. Unterricht) 1. Sem: DE, GE, CH, MU, EN1, EN3, PW2, PH, BI1

Mittwoch, 13.12.17
LK-Klausuren: (1.-3. Std., ab 5. Std. Unterricht) 3.Sem: BI, CH, MA1, SPA, EN1, EN2, DE1, PW1, MU, GEO

Mittwoch, 13.12.17
LK-Klausuren: (1.-3. Std., ab 5. Std. Unterricht) 3.Sem: BI, CH, MA1, SPA, EN1, EN2, DE1, PW1, MU, GEO

Freitag, 15.12.17
18: 30 Adventskonzert (Schule)

Freitag, 15.12.17
Adventskonzert

Samstag, 16.12.17
3. Nachschreibetermin

Mittwoch, 20.12.17
Ende des 1. und 3. Kurshalbjahres: 1.-3.Std.Unterricht Anschließend Gottesdienst

Donnerstag, 21.12.17
Weihnachtsferien (bis 2.1.18)

Mittwoch, 03.01.18
Abgabe der BLL (Facharbeit) im Abitur 2018 an den 1.Gutachter

Mittwoch, 03.01.18
Beginn des 2.+4. Semesters

Montag, 08.01.18
Hospitationswochen im LK 2.Semester für 10. Klassen bis zum 19.01.18

Freitag, 12.01.18
Verbindliche Festlegung des 4. PF (mdl) im Abitur 2018

Mittwoch, 17.01.18
Info-Veranstaltung für die Eltern der 10. Klassen (gymnasiale Oberstufe)

Freitag, 19.01.18
Model United Nations an der KSL [mehr]

Samstag, 20.01.18
4. Nachschreibetermin

Samstag, 20.01.18
Model United Nations an der KSL [mehr]

Sonntag, 21.01.18
Model United Nations an der KSL [mehr]

Samstag, 27.01.18
Skifahrt 2. Sem. (bis 02. Februar)

Montag, 29.01.18
Studienfahrten (2. Sem.)

Freitag, 02.02.18
Letzter Schultag des 1. Halbjahres: 8.30 Gottesdienst (St. Kamillus) / Anschließend Zeugnisausgabe (Mittelstufe)

Samstag, 03.02.18
WINTERFERIEN (bis 9.2.18)

KSL Template