Foto: Wittmer, KSL

Der Unterricht im Fach Sport

Die Lehrkräfte: Timo Bienert, Michael Brinkhoff, Heike Hölscher,
Bruno Nellessen, Lioba Schulte-Hein, Janina Reisert, Lesley Tjan.  

Der Sportunterricht an der Katholischen Schule Liebfrauen ist modern, aktivierend und schülerorientiert und leistet einen wichtigen Beitrag zum lebenslangen Sporttreiben. Einmal im Jahr finden Bundesjugendspiele statt. Das Highlight des Jahres stellt für alle das Schulturnier im Fußball und im Völkerball vor den Sommerferien dar. Sportinteressierte Schüler sind bei uns bestens aufgehoben.

Sportstätten

Für den Sportunterricht stehen uns eine kleine Sporthalle und die Außenanlage auf dem Schulhof sowie die Halle in der Schloßstraße (Fußball- und Handballkurs) und das Mommsenstadion zur Verfügung.


 Mittelstufe

In zwei Wochenstunden (in der fünften und sechsten Klasse drei) werden die klassischen Individualsportarten (Leichtathletik, Turnen, Tanz) und Ballsportarten (Fußball, Volleyball, Basketball, Handball, Badminton und Tischtennis) unterrichtet. Darüber hinaus bieten wir ein weites Feld an weiteren Sportaktivitäten (u.a. Zweikampf, Baseball, Hockey, Korbball, Rope Skipping) an. In der siebten Klasse findet außerdem Schwimmunterricht im nahe gelegenen Stadtbad Charlottenburg statt.


Oberstufe

Die Sportkurse der Oberstufe werden nach Schülerwahl zusammengestellt, wobei die klassischen Sportarten durch Rudern, Segeln und Ski/Snowboardfahren ergänzt werden.

Sport kann im Abitur als viertes Prüfungsfach und als fünfte Prüfungskomponente (Präsentationsprüfung) gewählt werden. Hierfür ist es notwendig, im dritten und vierten Semester einen Sporttheoriekurs zu besuchen. Der 12-Minuten-Lauf ist ein verbindlicher Unterrichts- und Prüfungsinhalt im Sportabitur und in allen Sportkursen.


Weitere Sportangebote an der KSL

Zurzeit bietet der Sportbereich eine Ruder-AG und eine Golf-AG an. [Link zu den KSL-Arbeitsgemeinschaften]

Einmal im Jahr haben die Schüler vor den Sommerferien zudem die Möglichkeit am Segelflug-Projekt teilzunehmen und Teile Brandenburgs aus der Luft zu bestaunen.

Je nach Interesse der Schüler, nimmt die KSL in jedem Jahr an verschiedenen Sportveranstaltungen teil, u.a. auch an den Angeboten von Jugend trainiert für Olympia. Traditionell können die Schüler am jährlichen Minimarathon und am Mädchenlauf teilnehmen.


Erfolgreiche Sportlerinnen zu Gast an der KSL

olympiasiegerinnen gaeste

Durch Vermittlung von der Deutschen olympischen Gesellschaft Berlin waren am 23.1.2018 zwei sehr erfolgreiche Sportlerinnen bei den letzten olympischen Spielen zu Gast an der KSL. Marianne Buggenhagen, Goldmedaillen Gewinnerin bei den Paraolympics und Natascha Keller, Olympiasiegerin im Hockey.

Sie berichteten von ihrem Weg zu den olympischen Spielen, ihren Erfahrungen bei Olympia und der Zeit danach. Doping im Leistungssport, der olympische Geist, Völkerverständigung durch Sport, waren nur einige Themen, die bei dieser interessanten Veranstaltung angesprochen wurden.
Michael Brinkhoff


Impressionen von Sportveranstaltungen

Volleyball 2015: Schüler vs. Lehrer

 

Avon-Mädchenlauf 2014

 

Beachvolleyball-Projekt 2014

 

Minimarathon 2014

 

Skifahrt 2013

 


 

KSL Template