Tauch-AG

Im vergangenen Jahr hat Herr Brinkhoff zusammen mit Eike und Hans, welche jedoch erst später dazukamen, wieder die Tauch-AG geleitet.

Im Schwimmbad neben der Deutschen Oper wurde den Jungs und Mädchen der 9. Klasse die Grundtechnik des Tauchens zuerst bloß mit ABC-Ausrüstung (Schnorchel, Flossen, Maske), welche wir uns selber an-schaffen mussten, beigebracht. Nach einem Test mit dieser Ausrüstung (Weittauchen, Ausdauerschwimmen,….) durften wir dann endlich mit Flasche tauchen; jetzt kam auch das erfahrene Tauchlehrer-Paar Eike und Hans dazu, von welchen wir die Flaschen geliehen bekamen.

Als wir das erste Mal im 1,80m tiefen Becken mit den Flaschen tauchen durften war das schon atemberaubend. Doch als wir dann unter Aufsicht der Tauchlehrer vom Verein Lobster, Hans und Eike, in das 3m-Becken durften, wurde es noch besser. Jedoch gab es ab und zu keine Praxis, sondern Theorieeinlagen, die wir auch über uns ergehen lassen mussten. Nach einiger Zeit und vielen gelernten Tauchtechniken wie dem Tarie-ren waren wir alle bereit für die Prüfung, die jedoch einige aufgrund von Zeitmangel erst nach den Sommerferien abschließen werden.

Zu guter Letzt mussten wir alle noch die Theorieprüfung bestehen. Doch auf-grund guter Vorbereitung haben fast alle diese gut bestanden. Am 5.07. bekamen wir dann unseren 1.Tauchschein ausgehändigt! Jedoch mit vie-len Aufrufen Herr Brinkhoffs uns nicht zu sehr darauf auszuruhen, son-dern im Tauchverein Lobster unser Tauchbronzeabzeichen zu ergattern. Das Tauchen hat uns allen sehr viel Freude bereitet und ich persönlich werde wahrscheinlich das Tauchen weiterführen.

Viele Grüße und vielen Dank an Herr Brinkhoff, Eike und Hans. Jahrgangsstufe 9 (2009/10)


 Impressionen unter Wasser


 

Suchen

Aktuelle Termine

KSL Template