Nachbereitung des Berufsorientierungstags

Am 17. Februar fand an der KSL zum zweiten Mal ein Berufsorientierungstag statt, an dem die gesamte Oberstufe und zwei 10. Klassen von 9 bis 14.30 Uhr von ehemaligen Schülern, Eltern und mehreren Berliner Institutionen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informiert wurden und einen Einblick in viele verschiedene Berufsfelder erhielten.

Neben einer Berufsberatung von einer Mitarbeiterin der Arbeitsagentur speziell für das 4. Semester gab es 27 Beratungsangebote verteilt auf vier Zeitblöcke von jeweils einer Stunde.

Die Referentinnen und Referenten kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen, z.B. Medizin, Biologie, Physik, Medien, Design, Journalismus, Psychologie, Jura, Betriebswirtschaft, Bundeskriminalamt, Immobilien, Übersetzung. Es wurde über das Duale Studium, diverse Stipendienmöglichkeiten und Freiwilligendienste sowie über ein Freiwilliges Soziales Jahr informiert, man konnte sich coachen lassen, auch die Industrie- und Handelskammer, die Bundespolizei-Akademie und das Institut of Design waren vor Ort.

Auf diese Weise konnten Schüler Persönlichkeiten aus den mannigfaltigsten Berufsfeldern erleben und ihre authentische Geschichte hören und anhand des Gehörten die eigenen Erwartungen überprüfen und sich mit der realen Arbeitswelt auseinandersetzen.

An dieser Stelle sei noch einmal allen beteiligten Referenten und Referentinnen für Ihr großes Engagement gedankt!

Von Seiten der Schüler, Lehrer und Referenten gab es insgesamt viel positive Resonanz. Ein gelungener Tag, der Spaß gemacht und an dem die Schule sich nach Außen geöffnet hat.


Impressionen vom Berufsorientierungstag


KSL Template