Image courtesy of "imagerymajesic"/ FreeDigitalPhotos.net

Allgemeine Infos

Die Katholische Schule Liebfrauen ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium in der freien Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Die Schule erteilt dieselben Bildungsabschlüsse wie staatliche Gymnasien und orientiert sich an den Rahmenplänen für das Land Berlin. Darüber hinaus bestimmt das christliche Menschenbild unser Handeln an der Schule.

Religionslehre

Das Fach Religionslehre ist in allen Klassenstufen ordentliches Lehrfach und kann im Abitur als Prüfungsfach gewählt werden. Religion wird jedoch nicht nur gelehrt. Im Schulalltag geht es uns immer auch um gelebten Glauben, Verständnis und Achtung im Umgang miteinander, verantwortliches Handeln für sich und die Mitmenschen. Jeden Schultag beginnen wir mit einem Morgengebet. Kirchliche Feste feiern wir als Schulgemeinschaft. Auch die Klassengemeinschaften kommen in Abständen mit unserem Schulpfarrer zum Gottesdienst zusammen. Losgelöst vom Schulalltag finden in verschiedenen Klassenstufen „Tage religiöser Orientierung“ statt, die es den Jugendlichen ermöglichen, sich altersgemäß mit Lebens- und Glaubensfragen zu beschäftigen. Zahlreiche soziale Projekte sind Bestandteil des Schullebens.  

Leitlinien für das gemeinsame Leben und Arbeiten

In der Präambel zum Schulprogramm hat die Schulgemeinschaft Leitlinien für das gemeinsame Leben und Arbeiten in der Schule formuliert:
„Wir, die Schüler, ihre Eltern und die Lehrkräfte der Katholischen Schule Liebfrauen, sind eine Gemeinschaft von Erziehenden, Lehrenden und Lernenden. Den Maßstab für das Handeln an unserer Schule gibt uns das christliche Menschenbild, nach dem jeder Mensch als Geschöpf Gottes seine eigene unantastbare Würde und Einzigartigkeit hat und dazu aufgerufen ist, in solidarischer Gemeinschaft mit seinen Mitmenschen an der Vollendung der Schöpfung mitzuwirken. 
Auf dieser Grundlage sehen wir Folgendes als Leitlinien für unsere pädagogische Arbeit:
 •  Alle Schüler sollen in ihren individuellen Begabungen gefördert und zur Selbstständigkeit im Denken und
    Handeln befähigt und ermutigt werden. Dabei bemühen wir uns darum, eine Kultur der Anstrengung und
    Leistungsfreude zu etablieren.
 •  Wir wollen Kreativität und Phantasie wecken, ohne den Bezug zur Realität zu verlieren.
 •  Unser Anliegen ist es, Geborgenheit zu schaffen, Ängste abzubauen und den Gemeinschaftssinn zu stärken,
    um Ausgrenzungen aller Art zu vermeiden.
 •  Verständnis und Achtung im Umgang miteinander und die Lösung von Konflikten auf der Basis von trag
    -fähigen Kompromissen müssen als konkrete Anwendung des Gebotes der Nächstenliebe immer wieder neu
    eingeübt werden. Gewalt ist für uns kein Mittel der Konfliktlösung.
 •  Durch Erwerb von Wissen und Fachkompetenz sowie durch Einübung sozialer Kompetenzen werden die 
    Schülerinnen und Schüler auf die Übernahme von Verantwortung in Familie, Kirche, Gesellschaft und
    Staat vorbereitet.
 •  Wir verstehen unsere Schule deshalb nicht nur als Ort von Wissensvermittlung, sondern als Erfahrungs- und
    Lebensraum, in dem gelernt und gearbeitet, gebetet und gefeiert wird.
 •  Für eine erfolgreiche Verwirklichung dieser Ziele setzen wir auf ein intensives Zusammenwirken aller am
    Schulleben Beteiligter: der Lehrer und Lehrerinnen, der anderen Mitarbeiter an der Schule, der Schüler
    und Schülerinnen und insbesondere auch deren Eltern.“
    (Der vollständige Text des Schulprogramms kann in der Schule eingesehen werden.)

Suchen

Aktuelle Termine

Montag, 27.03.17
Freunde der Liebfrauenschule e.V., 47. Ordentliche Mitgliederversammlung [mehr]

Samstag, 01.04.17
Hofaktion des Fördervereins [mehr]

Montag, 03.04.17
8. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (Sprache)

Dienstag, 04.04.17
9.+10. Kl.: WPF-Arbeit Schiene I (Sprache)

Dienstag, 04.04.17
Letzter regulärer Unterrichtstag 4. Sem. (Unterricht nach Plan)

Mittwoch, 05.04.17
MSA: Präsentationsprüfungen (unterrichtsfrei für Kl. 5-9 und 11/12)

Mittwoch, 05.04.17
Notenmitteilung 4. Sem. / Zulassung zum Abitur

Donnerstag, 06.04.17
Abitur: Präsentationsprüfungen / BLL-Kolloquien event. noch MSA: Präsentationsprüf. (unterrichtsfrei für Kl. 5-9 und 11)

Freitag, 07.04.17
Abitur: Präsentationsprüfungen / BLL-Kolloquien Bekanntgabe der Ergebnisse (unterrichtsfrei für Kl. 5-10 und 11)

Samstag, 08.04.17
OSTERFERIEN (bis 18.4)

Freitag, 21.04.17
Schriftliches Abitur: 3. Prüfungsfach (alle GK, außer Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik))

Dienstag, 25.04.17
Schriftliches Abitur: Deutsch (LK + GK)

Freitag, 28.04.17
Schriftliches Abitur: Englisch (LK + GK)

Mittwoch, 03.05.17
Schriftliches Abitur: Mathematik (LK und GK)

Donnerstag, 04.05.17
MSA: Deutsch

Freitag, 05.05.17
Schriftliches Abitur: Französisch (LK + GK)

Montag, 08.05.17
Schriftliches Abitur: Biologie (LK) Informatik (LK)

Dienstag, 09.05.17
MSA: Mathematik

Mittwoch, 10.05.17
Schriftliches Abitur: Geschichte (LK) PW (LK)

Donnerstag, 11.05.17
MSA: Englisch

Freitag, 12.05.17
Schriftliches Abitur: Physik (LK)

Samstag, 13.05.17
7. Nachschreibetermin

Montag, 15.05.17
Schriftliches Abitur: Kunst (LK) Musik (LK)

Mittwoch, 17.05.17
Schriftliches Abitur: Chemie (LK)

Freitag, 19.05.17
Schriftliches Abitur: Spanisch (LK)

KSL Template